Baruli Tagesbar im Erl Modeatelier in Altenmarkt

Neben der Rösterei in Stein a. d. Traun haben wir in Altenmarkt eine Bohnenverkaufsstelle und Tagesbar. Diese ist im Zentrum von Altenmarkt im Erl Modeateleier integriert. Das gesamte Baruli Sortiment steht Ihnen auch dort zur Verfügung. Lassen Sie sich beraten, welcher Kaffe für Sie der Richtige ist.

Die Baruli Tagesbar ist mittlerweile ein „Hot Spot“ und Dorfbegegnungsstätte, wo sich Frauen zum Cappuccino treffen, während die Männer geschmackvoll eingekleidet werden. Neue Produkte wie Cowboy Sauce mit Espresso (BBQ-Sauce), Apfel-Mango Chutney, Kaffee-Biersalz unterstreichen den innovativen Stil der beiden Unternehmen, die mit einem einzigartigen Geschäftsmodell einen neuen Weg gehen.

Wenn sich Bohnen und Stoffe unter einem Dach treffen

Eine einzigartig sinnliche Kombination bieten Erl Mode Atelier und die Baruli Kaffee Rösterei in Altenmarkt. Je nach Vorliebe des Betrachters präsentiert sich das Duo als Herrenausstatter mit Kaffeespezialist oder Kaffeeröster mit Männermodeladen. Doch gleich, in welcher Reihenfolge die beiden qualitätsbesessenen Unternehmer gesehen werden: Spaß und Know-how verbindet sie und ihre unterschiedlichen Produkte. Aus einer Idee ist so Deutschlands einzige Herrenausstatter-Kaffee-Rösterei entstanden – ein Zeichen dafür, dass Trends nicht nur in Metropolen geboren werden.

In dem weitläufigen Geschäft sieht man jetzt häufig Männer in neuen Anzügen auf Strümpfen an der Kaffeetheke des SCAE-Barista und Kaffeesommeliers Uli Niedersteiner ihren Espresso trinken. So kann der Kunde nicht nur die modischen Produkte aus dem Hause Erl erwerben, sondern den Einkauf gleich mit einer Führung durch die Erlebnisrösterei verbinden und mehr zum Thema Kaffee riechen und schmecken.

Erl, der das Modehaus in der 2. Generation führt setzt bei seinen Marken wie Drykorn, Alberto, Knowledge Cotten Apparel auf Qualität „Made in Europe“. Uli Niedersteiner teilt diesen Qualitätsanspruch auch bei seinen Produkten, die meist direkt und fair gehandelt werden. Dazu nimmt er sich noch besonders viel Zeit für das Röstverfahren, so entstehen geschmackvolle Kaffees, die sich im Geschmack klar von Massenware abheben.

Impressionen der Tagesbar

0
0