Der Baruli Podcast

Espresso Doppio

Der Kaffeesommelier Uli Niedersteiner betreibt seit 2016 die Kaffeerösterei Baruli und nimmt dich mit in seinen spannenden Alltag als Kaffeeröster, Barista und Unternehmer.

Er trifft sich mit außergewöhnlichen Menschen auf einen doppelten Espresso und entlockt ihnen auf eine sehr charmante Art und Weise ihre spannenden Geschichten. Ob Zubereitungstips, verrückte Rezepte oder spannende Unternehmergeschichten: Dieser Podcast ist nicht nur was für bärtige Kaffee Nerds, auch alle Feinschmecker kommen hier voll auf ihre Kosten.

Alle Folgen

#14 - Die Rückkehrer

In dieser Episode des Baruli Podcasts Espresso Doppio spricht Uli Niedersteiner mit Bastian Beyer. Die Geschichten von Bastian und Uli ähneln sich auf viele Weise. Beide gingen aus ihrer Heimat im Chiemgau für viele Jahre in die Großstadt um dann letztendlich in die Heimat zurückzukehren und erfolgreiche Firmen zu gründen.

Während Uli seine Rösterei aufbaute, entwickelte Bastian im Alleingang eine Reihe von Bartpflegeprodukten und etablierte die Marke Beyer’s Oil.

Im Gespräch reden die beiden über ihren schrittweisen Weg in die Selbständigkeit und wie und warum sie zurück in ihre Heimat fanden.

#13 - Im Herzen des Siebträgers

In dieser Episode des Baruli Podcasts Espresso Doppio spricht Uli Niedersteiner mit Stefan Klimt von der Firma Klimt-tec im Detail über die Technik im Innern von Siebträgermaschinen. Stefan berät seit vielen Jahren Unternehmen und Privatpersonen beim Kauf von Kaffeemaschinen und bietet umfassenden Maschinenservice an.

Im Gespräch klären die beiden viele Fragen, die man sich beim Kauf einer Siebträgermaschine zwangsläufig stellt. Ein- oder zweikreisige Maschine? Rotations- oder Vibrationspumpe? Welche Brühgruppe ist die richtige für meinen Anwendungsfall? Die Antworten und noch viel mehr zum Thema Siebträger hört ihr in dieser Episode.

Im Gespräch klären die beiden viele Fragen, die man sich beim Kauf einer Siebträgermaschine zwangsläufig stellt. Ein- oder zweikreisige Maschine? Rotations- oder Vibrationspumpe? Welche Brühgruppe ist die richtige für meinen Anwendungsfall? Die Antworten und noch viel mehr zum Thema Siebträger hört ihr in dieser Episode.

#12 - Sandro kämpft sich zurück

In dieser Episode des Baruli Podcasts Espresso Doppio wendet sich Uli Niedersteiner mit einer Herzensangelegenheit an euch. Uli spricht mit Bernhard, dessen 16-jähriger Sohn Sandro Mitte diesen Jahres durch einen schweren Badeunfall querschnittsgelähmt wurde.Nach diesem erschütternden Unglück ist es Bernhards erklärtes Ziel seinem Sohn die größtmögliche Eigenständigkeit im Leben zu ermöglichen. Dafür sind teure Therapien und umfassende Umbauten am Eigenheim der Familie nötig.In diesem Podcast hört ihr die Geschichte von Bernhard und Sandro und was wir alle tun können um Sandro bei seinem Kampf zurück ins Leben zu unterstützen.

#11 - Alles über Koffein

In der elften Folge des Baruli Podcasts Espresso Doppio redet Uli mit Philipp Merk von der Firma LOEWI. Philipp ist ein junger Firmengründer, der mit einer völlig neuen Herangehensweise die Nahrungsergänzungsmittelbranche ordentlich aufmischt.

Bei LOEWI werden mittels eines Bluttests und unter Zuhilfenahme unzähliger wissenschaftlicher Studien hochpersonalisierte Nahrungsergänzungsmittel hergestellt. Und das für Jedermann – vom Normalbürger bis zum Spitzensportler.

Auch Koffein spielt für die richtige Ernährungsunterstützung eine wichtige Rolle.

Philipp erklärt welche Effekte Koffein auf den Körper genau hat und räumt gleichzeitig mit einigen Vorurteilen zu diesem Thema auf…

#10 - Von Wien nach Nizza mit 500.000 Tritten

In der zehnten Folge des Baruli Podcasts Espresso Doppio unterhält sich Uli Niedersteiner nochmals mit Gerhard „Dasi“ Dashuber, dem Gründer und Vorstand des Radeln und Helfen e.V.In Folge #7 hatte Dasi noch von seinen großen Plänen erzählt. 2000 Kilometer mit dem Fahrrad von Wien nach Nizza. Mit möglichst vielen Berggipfeln und möglichst wenigen Pausen natürlich! Nun hat er diesen Plan zur Ausführung gebracht. Die Fahrt und die zugehörige Spendenaktion spielten am Ende insgesamt rund 30.000 € ein. Mit den Einnahmen werden über 200 Mädchen in Afrika ein Fahrrad bekommen um damit Wasser holen und die Schule zu fahren zu können.Dasi erzählt uns in dieser Folge von diesem einzigartigen Erlebnis, das ihn mehr als nur einmal an sein körperliches und geistiges Limit brachte und wie er auf dem weiten Weg seine Grenzen wieder und wieder überwinden konnte.

#9 - Kaffee im Kreißsaal

Heute unterhält sich Uli Niedersteiner mit der Hebamme Sonja über eine wenige bekannte Verwendung von Kaffee. Nach altem Wissen werden Kaffeesatz und verschiedene Inhaltsstoffe von Kaffee nämlich auch heute noch im Kreißsaal angewandt um werdenden Müttern bei der Geburt zu helfen.

In dieser Folge erfahrt ihr nicht nur aus erster Hand über diese lindernden Qualitäten des Kaffees, sondern auch viele Details aus dem Berufsbild der modernen Hebamme.

#8 - Mrs. Baruli

In dieser Episode des Baruli Podcasts Espresso Doppio spricht Uli Niedersteiner gemeinsam mit seiner Frau Gabi über das Abenteuer Selbständigkeit und wie die beiden trotz erheblicher Rückschläge, wie dem verheerenden Röstereibrand im Januar diesen Jahres, die Baruli Kaffeerösterei zu dem gemacht haben was sie heute ist.Wie die beiden sich kennenlernten, wie sie als Paar Beruf und Familie verbinden und welche Höhen und Tiefen eine gemeinsame Unternehmensführung mit sich bringt erfahrt ihr in Folge 8!

#7 - Radeln, Kaffee trinken und helfen

In der siebten Folge des Baruli Podcasts Espresso Doppio setzt sich Uli Niedersteiner mit Gerhard Dashuber, dem Gründer und Vorstand des Radeln und helfen e.V. zusammen. Die beiden sprechen über den einzigartigen Verein, welcher über viele Sponsoren „Kilometergeld“ für Kinder sammelt. Gerhard selbst fährt für den Verein extreme Radtouren und -rennen, bei denen er viele hunderte Kilometer ohne Pause zurücklegt. Dass hier auch der Kaffee eine wichtige Rolle spielt ist nicht verwunderlich.

Wie die Baruli Kaffeerösterei den Radeln und helfen e.V. unterstützt und wie sich Kaffee in extremen Situationen auswirkt erfahrt ihr in dieser Folge!

#6 - Warum Kaffee und Schokolade zusammen gehören

In dieser Folge des Baruli Podcasts Espresso Doppio spricht Uli Niedersteiner mit dem Cacao Hunter Jan Schubert über seinen spannenden Job bei der Firma Original Beans.Die beiden erkunden die zahlreichen Parallelen von Kaffee und Schokolade, angefangen von den Aromen bis hin zu den Gemeinsamkeiten in der Herstellung.Warum die Produktion von guter Schokolade und gutem Kaffee viel Zeit braucht und wo diese in der Großindustrie gern eingespart wird erfahrt ihr in Folge 6!

#5 - Kaffee & Unternehmenskultur

n dieser Folge des Baruli Podcasts Espresso Doppio spricht Uli Niedersteiner mit Karlheinz „Kalli“ Wurm, dem derzeit wohl bedeutendsten Startup Manager im Freistaat.

Seine steile Karriere begann bei Skype, wo er die heute allgegenwärtige Videotelefonie mit aus der Wiege hob. Damals wie heute arbeitet Kalli immer an den ganz heißen Eisen der Technologiebranche. Zuletzt als CEO von Autonomous Intelligent Driving, wo er mit einem internationalen Team an der vordersten Front des autonomen Fahrens arbeitete. Mit überwältigendem Erfolg – nach nur 3 Jahren wurde die Firma, die er von Grund auf aufgebaut hat, für 1,6 Milliarden Euro verkauft.

Kalli gibt tiefe Einblicke in die Welt der Startup Unternehmen und erklärt wie wichtig guter Kaffee für die moderne Unternehmenskultur ist.

#4 - Röstmeister Toni

In der vierten Folge des Baruli Podcasts Espresso Doppio haben sich Uli Niedersteiner und Toni, ein begnadeter Röstmeister, nach Ladenschluss in der Rösterei zu einem Gespräch unter Kaffeeröstern zusammen gesetzt.Wie Toni seinen Weg in das Kaffeegeschäft gefunden hat, warum ihn und Uli gerade die hellen Kaffeeröstungen faszinieren und wie ein Arbeitstag am Röster aussieht erfahrt ihr in dieser Folge!

#3 - Eine Kaffeerösterei in einem Modeladen

Eine Rösterei im Hinterzimmer eines Herrenausstatters – alles andere als alltäglich! In der dritten Episode des Baruli Podcasts Espresso Doppio erinnern sich Uli Niedersteiner und Wolfgang Erl vom Erl Mode Atelier zusammen an die Ursprünge dieses besonderen Konstrukts und damit auch an den Grundstein des Erfolgs der Baruli Kaffeerösterei.

Wie alles genau begann, wo es noch hinführen soll und warum die beiden es wieder genau so machen würden erfahrt ihr in Folge 3!

#2 - Die Geschichte des Pacha Mama

In der zweiten Episode des Baruli Podcasts Espresso Doppio spricht Uli Niedersteiner mit Walter Knauer, einem ganz besonderen Geschäftspartner, der seine Rösterei seit ihren Anfangszeiten begleitet. Wer erfahren möchte wie fairer und direkter Kaffeehandel funktioniert sollte sich diese Folge unbedingt anhören.Walter hat die Kooperative Miguel Grau ins Leben gerufen, ein Zusammenschluss von etwa 50 Kaffeebauern in Peru. Das Endresultat seiner Arbeit ist dabei nicht nur die faire Bezahlung und Behandlung der Bauern, sondern auch ein ganz besonderer Kaffee: Der Pacha Mama.

Wie es dazu kam hört ihr in Episode 2!

#1 - Am Anfang war das Wasser

n der ersten Episode des Baruli Podcasts Espresso Doppio geht Uli Niedersteiner zusammen mit dem „Wassergott“ Klaus Wittmann von der Firma Brita dem viel zu wenig beachteten Hauptbestandteil einer jeden Tasse Kaffee auf den Grund. Dem Wasser.

Aus was besteht unser Wasser und wie verändert sich die Zusammensetzung von Region zu Region? Und wie wirkt sich dies auf den Geschmack des Kaffees aus?

Die Antworten erfahrt ihr in Episode 1!

0
0